Dienstag, 31. Dezember 2013

Sylvester-Goodies

Sylvester feiern wir bei den Nachbarn mit Freunden.
Dazu habe ich ein paar Goodies verpackt.


Mit meinem Punch Board habe ich Knallbonbons gestanzt und mit Schokolade gefüllt.
Also lasst es knallen und rutscht gut rein.

Montag, 30. Dezember 2013

Sonntag, 29. Dezember 2013

Geschenkanhänger zu Weihnachten


Dies waren, diese Weihnachten, meine Geschenkanhänger 
die Namen und Glückwünsche sind auf der Rückseite.

Samstag, 21. Dezember 2013

Geburtstagsgruß


Die Blümchen liegen hinter dem blauen Rahmen, der mit Abstandhaltern höher liegt.
Eine einfache und schnelle Karte.

Donnerstag, 19. Dezember 2013

19. Türchen in Katrins Adventskalender

http://madewithlovebykme.blogspot.de/


Ich möchte Euch zeigen, wie Ihr einen Kerzenständer drahteln könnt. 
Aber Vorsicht, es kann zur Sucht werden!

 

Hier das Bastelmaterial und das Werkzeug:
Ich habe 15 Stück Blumensteckdraht Ø 0,8 mm ca 25 cm lang und einen Wickeldraht Ø 0,3 mm und eine Biegezange.


14 Stück der Blumensteckdrähte werden mit einem Draht fest gebündelt und bei 
ca. 5 cm die Enden nach außen gebogen.
Dann habe ich immer 2 Enden zusammen genommen und mit dem Wickeldraht im Kreis rund gewebt.



Um das Ganze etwas aufzulockern, habe ich mit Weben aufgehört und bin nur noch außen am Steckdraht weiter... 

 
d.h. ich habe einmal um den doppelten Steckdraht herumgewickelt und bin dann außen am Draht zum nächsten Fuß. Dort dann wieder einmal umwickeln und außen am Draht zum nächsten Fuß ..... bis ich am Ende ankomme. Die Enden habe ich mit meiner Zange eingerollt.




Nun habe ich mit dem 15. Steckdraht etwas weiter oben nochmals fixiert und den Draht für die Kugel  nach innen und die restlichen 14 Drähte nach außen gedrückt; die Kugel umschlungen (man kann auch einen schönen Stein einwickeln) und mit dem mittleren Draht wieder fixiert. 
Die Abstände unter- und oberhalb der Kugel sind variabel.
 
Nach der letzten Fixierung zwicke ich den 15. Draht ab und beginne mit einem neuen Wickeldracht die Auflage des Teelichtes. 


Ich nehme wieder, immer 2 Drähte zusammen und webe im Kreis bis die Fläche größer ist, als das Teelicht.


Nun mache ich das Körbchen für das Teelicht. Dazu biege ich die Steckdrähte nach oben und kürze sie ca. 1 cm länger als das Teelicht. Wieder mit Zwischenschlingen verdrahtle ich den Rest, bis ich die gewünschte Höhe erreicht haben. Zum Schluss werden die Enden wieder eingerollt und der Wickeldraht abgezwickt.

Fertig - dazu habe ich ca. 1 knappe Stunde gebraucht.
Viel Spaß 
wünscht Euch Moni

Sonntag, 15. Dezember 2013

3. Advent

Jetzt habe ich doch noch eine Weihnachtskarte für den 3. Advent geschafft. 
Seht selbst ...



Diese Karte habe ich am 25.Oktober unter "Weihnachten in weiß" schon einmal gemacht, diesmal war aber ein langes Format gefragt.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Dienstag, 10. Dezember 2013

Spitzendeckchen

Heute habe ich das Spitzendeckchen gestempelt und ein Streifen Tonpapier mit Zickzack aufgestickt und die Blütenmitte mit einem Swarovski aufgepeppt.

Hello Dolly, Sassy Salutations

Freitag, 6. Dezember 2013

Lebkuchenmann

Vor ein paar Jahren hat mir eine liebe Freundin einen Lebkuchenmann als Ausstecherform geschenkt und gestern bin ich endlich dazu gekommen welche zu backen. 
Hier kommt das Ergebnis:




Folgendes Rezept habe ich verwendet:
200 g Butter, 550 g Honig, 250 g Zucker, 1 Päckchen Lebkuchengewürz und 
15 g Kakaopulver 
erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat und abkühlen lassen. 
1200 g Mehl, 1 Päckchen Weinstein-Backpulver, 1 Prise Salz und 2 Eier
mit der Honigmasse verkneten und zugedeckt über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen.
Den Teig 1/2 cm dick auswellen und ausstechen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 12-15 min backen. Noch warm von Blech lösen.
2 Eiweiße
mit ein bisschen Salz steif schlagen und mit
300 g Puderzucker 
weiter schlagen, bis keine Klumpen mehr da sind.
Die Lebkuchenmänner damit verziehren. Dazu fülle ich die Masse in einen Gefrierbeutel und schneide eine kleine Ecke ab, so habe ich einen kleinen Spritzbeutel.
Das Rezept habe ich leicht abgewandelt aus dem Buch: "Backvergnügen wie noch nie".
Nach dem Abkühlen waren die Lebkuchenmänner keksig hart, aber über Nacht im Tupper sind sie schon etwas weich geworden; ich lasse sie noch ein bisschen reifen ... ;-)

Viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen Nikolaustag wünscht Euch 
Moni

Sonntag, 1. Dezember 2013

Der 1. Advent

Ich wünsche Euch einen besinnlichen ersten Advent. Dieses Bäumchen habe ich aus der aktuellen
Landlust November / Dezember 2013 nachgebastelt.


Heute beginnt auch der Adventskalender bei Katrin 
schau doch mal rein, da findest Du täglich schöne Bastelanleitungen zum Nachbasteln.