Donnerstag, 14. November 2013

Ein Blütenzweig zum Geburtstag

Den Blütenzweig habe ich mit Stiften eingefärbt und gestempelt und anschließend noch mit Klarlack embossed.

Kommentare:

  1. Huhu, Moni!

    Toll, mit welch unterschiedlichen Techniken du arbeitest! Hut ab!
    Bei mir reichts meist nur zu Papier, Kleber und ein bißchen Stempel! :-)

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich muss immer wieder was Neues ausprobieren, lass Dich überraschen...
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen